Herzlich Willkommen

beim RZFV Geisbüschhof

 

Unser Verein liegt im Herzen der Vordereifel. Unsere großflächige Reitanlage mit einer Reithalle,

2 Außenplätzen, einer überdachten Führanlage mit integriertem Round-Pen, sowie 5 Stallungen

bietet genügend Platz für Reiter und Pferd.

Ob Sie mit dem Reiten beginnen möchten, Wiedereinsteiger sind, Kindern das reiten möglich machen

möchten: besuchen Sie uns !

Bei uns erhalten Sie qualifizierten Unterricht in Dressur und Springen. Wir möchten, dass Sie sich 

bei uns wohlfühlen. Schnuppern Sie rein in unseren Verein. Wir freuen uns auf Sie !

 

 

Neue Alben siehe Fotos ( <- klicken )  

 

========================================================================================================================================

 

Nächstes Event:

Großes Vielseitigkeitsturnier in Kaisersesch


Von Samstag bis Sonntag, 21. bis 22. Juli, veranstaltet der Reitverein Geisbüschhof bei Mayen sein
14. Vielseitigkeitsturnier an den Zellersbucher Maaren in Kaisersesch.
Ausgetragen werden hier Verbandsmeisterschaften Rheinland-Nassau und Bezirksmeisterschaften
Rhein-Ahr-Eifel in der Vielseitigkeit. Ausserdem finden diverse Prüfungen speziell für Jungpferde statt.

Die anspruchsvolle Strecke, die immer etwas neues zu bieten hat, sowie die idyllische Lage ist bei den
Akteuren und Zuschauern sehr beliebt.
Für das leibliche Wohl, ist wie jedes Jahr, bestens gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Die Veranstaltung beginnt am Samstag und Sonntag um 8 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter Zellersbucher Maare
 
====================================================================================================================
 

Bezirksmeisterschaft Rhein-Ahr-Eifel 2018

Termine:

Sonntag, 17. Juni Mendig

Samstag, 23. Juni Rosenthalerhof Dünfus

Samstag, 11. August Eltzerhof Mertloch

Sonntag, 23. September Geisbüschhof Mayen

 

4 Veranstaltungen können besucht werden, maximal 3 Veranstaltungen werden in die Wertung einbezogen.

Mindestens 2 Veranstaltungen müssen besucht werden, um in die Wertung zu gelangen.

Teilnehmer müssen einem Reitverein des Bezirksverbands Rhein-Ahr-Eifel angehören.

 

================================================================================================

 

Letzte Erfolge:
 

Landesjugendschärpe Rheinland-Pfalz auf dem Grapenhof bei Boppard

Am 1. Mai fand die Landesjugendschärpe Vielseitigkeit erstmalig auf dem Grapenhof bei Boppard statt. Es handelt sich dabei um eine Vergleichsveranstaltung, bei der sich die rheinland-pfälzischen Junioren bis 16 Jahre zur Bundesveranstaltung, der „Goldenen Schärpe Vielseitigkeit“, qualifizieren können.
Es müssen insgesamt fünf Teilprüfungen absolviert werden: Dressur, Springen, Gelände, Vormustern der Pferde und ein Theorietest stellen hohe Anforderungen in allen Bereichen des Reitsports.

Die Mädels des Reit-Zucht- und Fahrvereins Geisbüschhof waren nicht nur zahlreich vertreten, sondern konnten auch mit ihren Leistungen glänzen.
Hannah Lanz überzeugte durch Bestleistungen mit Little Mick im Geländeritt und in der Theorie und konnte sowohl in der Dressur, als auch im Springen und im Vormustern das drittbeste Ergebnis erringen und sich somit insgesamt den zweiten Platz in der Gesamtwertung der Landesjugendschärpe RLP 2018 sichern.

Auch Lilly Kalischan überzeugte die Richter mit ihrem Amazing Brownie HS in den Teilprüfungen, sodass sie sich insgesamt den fünften Rang in der Kombinierten Prüfung der Klasse E und somit der Landesjugendschärpe sicherte.

Hannah und Lilly gewannen zusätzlich noch die Mannschaftswertung der Landesjugendschärpe 2018 und verteidigten somit hervorragend den Titel ihrer Vereinskolleginnen aus dem Vorjahr.

Alicia Paulick startete in der „Kleinen Landesjugendschärpe“ auf Wettbewerbsniveau und konnte mit Mrs. Coka im Springen, im Vormustern und in der Theorie jeweils die zweitbeste Leistung zeigen und sicherte sich insgesamt den dritten Rang in der Gesamtwertung.

Ebenso zum Eventing Team Geisbüschhof gehörend konnte Fabienne Chahoud mit ihrer Charlys Coralie einen tollen vierten Platz in der Stilspringprüfung der Kl. E und einen achten Platz im Stil-Geländeritt Kl. E erreiten.

Desweiteren wurde auch noch ein Stil-Geländeritt der Kl. A** ausgetragen. Mit einem hervorragenden Ritt konnte sich hier die Trainerin des Eventing Teams Geisbüschhof, Ann-Kathrin Horst-Saur, auf dem noch recht unerfahrenen Garfield mit einer Wertnote von 8,2 den zweiten Rang sichern.

Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal Lena Haubrich zum Sieg in der Einzelwertung der Landesjugendschärpe und allen weiteren Platzierten und bedanken uns beim Team des Grapenhofs und Andreas Schmitt für dieses schöne Turnier.


Herzlichen Glückwunsch euch allen!  :-)
 
 
 
   

Nächste Termine  

Jul
21

21.Jul.2018 - 22.Jul.2018

Sep
23

23.Sep.2018

   

Veranstaltungskalender  

loader
   
© RZFV Geisbüschhof